top of page
SpaetleseAufmacher3.jpg
Spätlese Szenenfotos

Fotos: Valerie Loudon

SPÄTLESE
Neues Solokabarett

Die Zeitenwende aus der Sicht eines satirischen Einzelgängers.

Herb, aber mit etwas Restsüße blickt Andreas Vitasek in seinem neuen Programm „Spätlese“ auf die aktuellen Themen unserer Zeit.

 

Klimaschutz, Pandemie, politische Korrektheit, unverschämte Werbung, künstliche Intelligenz und natürliche Blödheit werden durch die Brille eines gereiften, aber keinesfalls seriösen Herren betrachtet.

 

Er erlaubt sich nostalgische Ausflüge in Zeiten, wo vermeintlich alles besser war, streift seine eigene Vergangenheit als Kind Favoritens, um sich als Boomer im noblen Diplomatenviertel wiederzufinden. Und natürlich taucht ein alter Bekannter wieder auf.

PRESSESTIMMEN

 

Die dickköpfige Selbstbehauptung eines Sarkastikers!

Wie eh und je hoch empfindsam und rebellisch, ätzend und poetisch.

(W. Rosenberger, Kurier)

Pointen im Mantel der Melancholie

Andreas Vitasek hat mit „Spätlese“ ein neues Programm im Angebot, bei dem er sich ganz auf seine Stärken besinnt: kleinteilige Beobachtungen großer Zusammenhänge voller Humor und augenzwinkerndem Schmäh, manchmal auch bitterböse.

Das Älterwerden und die Trubel der Jetztzeit behielten im Vergleich zur politischen Schlagseite eindeutig die Oberhand, während politische Korrektheit gerne an die Wand gefahren wurde - nicht immer, aber wenn, dann ordentlich.

(Ch. Griessner, APA)

Verwendung mit Nennung des/der Fotografen/in honorarfrei und nur im Zusammenhang mit der jeweilig angeführten Aufführung gestattet.

PUBLIKUMSSTIMMEN

Rabenhof Theater, Wien, Nov./Dez.2023

 

Vitasek vom Feinsten!

Ein sensationeller Abend mit einem sensationellen Andreas Vitásek. Einfach nur sehenswert!

Das 1. Mal live - ein Traum !!!

Ich habe Andreas Vitasek das 1. Mal live sehen dürfen. Noch dazu bei der Premiere des neuen Programmes (was ich aber gar nicht gewusst habe). Es war ein Traum und sehr unterhaltsam. Vitasek hat sich kein Blatt vor den Mund genommen über alle möglichen Themen. Auch über sich selbst nicht - herrlich. Ich habe selten so gelacht - ein schöner Abend.

Kabarett

Ein Vitasek, der wieder zu seiner Höchstform anlief. Witzig, zum Nachdenken und Hintergründe. Ein perfekter Abend.

Toll!!

Lustig, aber auch zum Nachdenken!

(Quelle: Ö-Ticket)

bottom of page